Verkleinerung von großen Poren

KLARES, FEINPORIGES HAUTBILD – EFFEKTIVE BEHANDLUNGEN

Großporige Haut (Porexia) läßt das Hautbild grob erscheinen. Es gibt porenverkleinernde Mittel die für ein paar Stunden wirken, danach sind die Poren aber genau so groß wie vorher. Rauchen, Alkohol, Ernährung, falsche Hautpflegeprodukte aber auch die genetische Veranlagung fördern die Entstehung von großen Poren.

Hat sich eine Pore einmal ausgedehnt, kann sie sich nicht mehr von alleine zusammenziehen – es muß also an der Ursache angesetzt werden und nicht nur das Symptom behandelt werden: Unsere Haut muss Sauerstoff aufnehmen und Talg abgeben. Dies passiert über einen Kanal, nämlich der Pore. Ist der Ausgang blockiert, staut sich der Talg (Sebum) im Kanal und die Pore dehnt sich aus. Leider kann sich eine Pore nicht wieder selbständig zusammenziehen und ein grobes Hautbild entsteht.

Wir wenden verschiedene Methoden und Behandlungsformen an, um verstopfte und ausgedehnte Poren wieder zu verkleinern und ein generell schönes und feinporiges Hautbild zu schaffen. 

Nachfolgende Behandlungen setzten wir ein und meist in Kombination:

  • Professionelle Reinigung der Haut
  • Microplasma inkl. Micropeel
  • Fruchtsäure Peelings
  • Kosmetisches Microneedling
  • IPL- DYE Lichttechnologie
  • Radiofrequenz-Technologie
  • Beratung für die individuell geeigneten richtigen Hautpflegeprodukte

Ausführliche Informationen zu diesem Thema und den von uns eingesetzten Technologien finden Sie unter: Verkleinerung von großen Poren

Wir beraten Sie sehr gerne umfassend und kostenlos – hierzu ist es wichtig einen Termin zu vereinbaren, damit wir ausreichend Zeit für Sie haben. Terminvereinbarungen unter 01 587 01 81 oder office@schoener-koerper.at

Wir freuen uns auf Sie!

Silvia & Florian Babinetz

 

 

2018-12-16T09:22:08+00:00Dezember 16, 2018|Gesicht|Kommentare deaktiviert für Verkleinerung von großen Poren